probably the same
header
Anfang oder Ende?

Ich habe es hinter mich gebracht, den 28.09.2010. Und es war nicht so schlimm, wie ich erwartet hatte, was schon mal positiv an der ganzen mistigen Angelegenheit ausgelegt werden kann. Ach ja, und ich bekomme meine "Auslagen" erstattet. Was auch nicht übel ist.Mehr positves ist dem ganzen nicht abzugewinnen. Das Urteil ist angemessen, sofern ich das beurteilen kann.

Ich habe ihn einfach ausblenden können, ich habe nur den Richter wahrgenommen und einfach erzählt. Ich habe nicht geheult, sondern alles sachlich und erwachsen erzählen können. Meine Schwester tat mir leid, weil sie in Tränen ausgebrochen ist, als man sie nach Auswirkungen gefragt hat. Manchmal weiß ich nicht, ob ich stark oder einfach nur nicht in der Lage bin... Gefühlen freien Lauf zu lassen. War in dieser Sache aber auch nicht wirklich angemessen. Alles geht wie bisher weiter. Meine Eltern haben zur Zeit keinen Kontakt, und ich finde das auch besser so.

29.9.10 21:09


Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de